Wie auf alten Bildern des heutigen Fischerhofs ersichtlich, war das Gebäude nicht von Anfang an als Gaststätte konzipiert. Die Wurzeln der Wirtsleute Fischer liegen vielmehr im Baugewerbe. Der Vater des heutigen Besitzers, Luis Fischer, war in seiner Jugend ein erfolgreicher Bauunternehmer und in schweren Zeiten Arbeitgeber für viele Ortsansässige.

Und genau diese schweren Zeiten waren es welche den Grundstein für die heutige Gaststätte legten. Um seinen Angestellten kostspielige Mahlzeiten außer Haus zu ersparen sprang Luis' Frau, Pia Fischer ein. Durch den großen Anklang den diese Mahlzeiten fanden entwickelte sich aus diesem Konzept der heutige „Fischerhof“. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass Jahre später der einzige Sohn der Fischers „Horst“ eine Lehre als Koch anfing.

Am 18. März 1989 wurde das Restaurant Fischerhof offiziell eröffnet. Heute ist die Leitung des Betriebs gänzlich auf den Junior Horst Fischer übergegangen. Seine Leidenschaft für das Kochen und die Bewirtung vermittelt er durch sein junges Team bis heute.

  • fischerhof_kurtatsch_geschichte_2
  • fischerhof_kurtatsch_geschichte_3
  • fischerhof_kurtatsch_geschichte_4

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern,
stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.